Vor 100 Jahren konnte sich kaum jemand vorstellen, dass Wissen irgendwann über immer kleiner werdende Geräte, vom klassischen Smartphone bis zur Smartwatch, jederzeit abrufbar sein wird. Seit dem Jahr 1993 kann jeder das World Wide Web nutzen. Und heute vergeht kaum ein Tag, an dem Themen wie künstliche Intelligenz, Sicherheit oder Datenschutz die Schlagzeilen füllen. Da stellt sich die Frage: Wohin führen uns diese Entwicklungen?

A hundred years ago, hardly anyone could imagine that knowledge would one day be accessible anytime, anywhere through increasingly smaller devices, from the classic smartphone to the smartwatch. Since 1993, anyone can access the World Wide Web. And today, hardly a day goes by without topics like Artificial Intelligence, security, or data protection making the headlines. This raises the question: Where are these developments leading us?

Please note that there is no translation for German language presentations.

Domain pulse HighlightsDomain pulse Highlights

Domain pulse Tag 1 - 22.02.2024 (c) Anna RauchenbergerDomain pulse Day 1 - 22.02.2024 (c) Anna Rauchenberger
Domain pulse Tag 1 Abendevent (c) Anna RauchenbergerDomain pulse Day 1 Evening event (c) Anna Rauchenberger
Domain pulse Tag 2 - 23.02.2024 (c) Anna RauchenbergerDomain pulse Tag 2 - 23.02.2024 (c) Anna Rauchenberger

ProgrammSchedule

SpeakerSpeaker

Ayad Al-Ani
Wissenschafter, Organisationsforscher & ProfessorScientist, organizational researcher & professor

Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani ist außerordentlicher Professor an der School of Public Leadership der Universität Stellenbosch in Südafrika. Zusätzlich ist er Lehrbeauftragter an der Universität Basel und assoziiertes Mitglied des Einstein Zentrums Digitale Zukunft in Berlin. Er hat über 20 Jahren Erfahrung bei internationalen Beratungsunternehmen, unter anderem als Executive Partner bei Accenture. Zuletzt war er Rektor und Professor an der ESCP Europe Wirtschaftshochschule in Berlin.

Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani is an associate professor at the School of Public Leadership at Stellenbosch University in South Africa. He is also a lecturer at the University of Basel and an associate member of the Einstein Center Digital Future in Berlin. He has over 20 years of experience at international consulting companies, including as an Executive Partner at Accenture. Most recently, he was Rector and Professor at ESCP Europe Business School in Berlin.

Urs Eppenberger
Leiter Registry & Collaboration / SwitchHead of Division "Registry & Collaboration" / Switch

Urs Eppenberger ist diplomierter Elektroingenieur ETH Zürich. Seit seinem Studium arbeitet er bei der Stiftung Switch, wo er mithalf, das Internet in der Schweiz aufzubauen. Heute leitet Urs Eppenberger bei Switch die Registrierungsstelle für die Toplevel Domains .ch und .li. Er ist verantwortlich für den stabilen Betrieb der operativen Dienstleistungen. Sein Fokus liegt auf der Sicherung des DNS als kritische Infrastruktur und auf dem Schutz der Nutzer in Zusammenarbeit mit dem Bund und der Internet Industrie.

Urs Eppenberger has a degree in electronics from ETH Zurich. He has worked for the Switch foundation since he graduated, helping to build the Swiss Internet. Today, Urs Eppenberger is in charge of Switch's registry for the top-level domains .ch and .li. He is responsible for the stable operation of the related services, focusing on safeguarding the DNS as a critical infrastructure and protecting users in collaboration with the Federal Administration and the Internet industry.

Norbert Gaus
Executive VP, Research and Predevelopment bei Siemens Technology / Siemens AGExecutive VP, Research and Predevelopment at Siemens Technology / Siemens AG

Als Executive Vice President der Siemens AG leitet Dr. Norbert Gaus seit 1. Mai 2015 die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen „Research & Pre-Development“ innerhalb der Technology. Nach seinem Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität München war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt tätig. Daneben hat er an der Ruhr-Universität Bochum zum Dr.-Ing. promoviert. Im Jahr 1991 trat er in die Siemens AG/ Technology ein. Zwischen 1994 und 2001 verantwortete Gaus als Vice President verschiedene Positionen im Bereich „Information and Communication Networks Group“. Es folgen vier Jahre als President und CEO bei Siemens Corporate Research Inc., Princeton, NJ, USA. Von 2005 bis zu seiner heutigen Aufgabe verantwortete er Geschäftsgebiete in der Division für Bildgebende Systeme, und war zuletzt CEO der Division Customer Solutions (Vertrieb und Service Siemens Healthcare, HIS Business Unit) bei Siemens Healthcare.“

Dr. Norbert Gaus, Executive Vice President at Siemens Technology, is responsible for Research & Pre-Development at Siemens. After earning a degree in electrical engineering from Technical University Munich, he worked initially as a research assistant at the German Aerospace Center. During that time he earned a Ph.D. in engineering from Ruhr University Bochum. He joined Siemens AG Technology in 1991. Between 1994 and 2001, Gaus held various positions in the Information and Communication Networks Group with the rank of Vice President. In the following four years, he served as President and CEO of Siemens Corporate Research Inc., Princeton, NJ, USA. From 2005 to when he assumed his current position, he held various executive positions in Siemens Healthcare, ultimately as CEO of the Customer Solutions Division (Sales and Service for Siemens Healthcare, HIS Business Unit) of Siemens Healthcare. Since May 2015 he is in his current position at Siemens Technology.

Neil Harbisson
Cyborg ArtistCyborg Artist

Neil Harbisson ist ein in Katalonien aufgewachsener und in Großbritannien geborener zeitgenössischer Künstler und Cyborg-Aktivist, welchem eine Antenne in den Kopf implantiert wurde. Er wird von der Regierung offiziell als Cyborg anerkannt. Die Antenne ermöglicht es ihm, sichtbare und unsichtbare Farben über hörbare Schwingungen in seinem Kopf wahrzunehmen, einschließlich Infrarot und Ultraviolett sowie Farben aus dem Weltraum. Desweiteren kann er Bilder, Videos, Musik oder Telefonanrufe über eine Internetverbindung direkt in seinen Kopf empfangen. Harbisson bezeichnet sich selbst sowohl als Cyborg und fühlt sich nicht mehr zu 100 % als Mensch, sondern eine Mischung aus Technologie wie auch als Transpezies.

Foto: © Hector Adalid

A Catalan-raised, British-born contemporary artist and cyborg activist best known for having an antenna implanted in his skull and for being officially recognised as a cyborg by a government. The antenna allows him to perceive visible and invisible colours via audible vibrations in his skull including infrareds and ultraviolets as well as receive colours from space, images, videos, music or phone calls directly into his head via internet connection. Harbisson identifies himself both as a cyborg; he feels he is technology, and as transpecies; he no longer feels 100% human.

Picture © Hector Adalid

Marco Hoffmann
Head of Domain Services / InterNetX GmbHHead of Domain Services / InterNetX GmbH

Marco Hoffmann ist ein renommierter Speaker und Head of Domain Services bei der InterNetX GmbH. Mit 19 Jahren Erfahrung in der Domain Industrie ist er ein Experte auf dem Gebiet des Domain-Management. Durch seine Expertise ist er maßgeblich verantwortlich für die Verwaltung von mehr als 5,4 Millionen Domains im Portfolio von InterNetX.

Darüber hinaus spielt Marco Hoffmann eine Schlüsselrolle in der Verwaltung der Domains innerhalb der IONOS Group. Sein Fachwissen und seine Erfahrung machen ihn zu einem gefragten Speaker auf internationalen Veranstaltungen wie ICANN Meetings, NamesCon, CloudFest und verschiedenen Registry Meetings.

Marco Hoffmann is a renowned speaker and Head of Domain Services at InterNetX GmbH. With 19 years of experience in the domain industry, he is an expert in the field of domain management. Through his expertise, he is largely responsible for the management of more than 5.4 million domains in the InterNetX portfolio.

In addition, Marco Hoffmann plays a key role in the management of domains within the IONOS Group. His expertise and experience make him a sought-after speaker at international events such as ICANN Meetings, NamesCon, CloudFest and various registry meetings.

Thomas Keller
Vorstand / DENIC eGExecutive Board Member / DENIC eG

Thomas Keller ist CTO und Mitglied des Vorstands der DENIC eG, der Registrierungsstelle für .de. Er verantwortet die Funktionsbereiche Produktmanagement, Technik/Security, Marketing sowie Policy & Public Relations. Thomas ist seit 1997 in der Internetbranche und seit über zwei Jahrzenten im ICANN-/ccTLD-Umfeld aktiv und dort in verschiedenen Arbeitsgruppen und Funktionen tätig. Des Weiteren ist er Mitbegründer und Mitglied des Vorstands von ID4me.

Thomas Keller is CTO and member of the Executive Board of DENIC eG, the managing organisation of Germany’s ccTLD .de. He is responsible for Product Management, Technology/Security, Marketing as well as Policy & Public Relations. Thomas has been in the Internet industry since 1997. He has been actively involved in the ICANN/ccTLD environment for more than two decades and contributed to a range of working groups in various positions. He also is co-founder and Board member of ID4me.

Sarah Kriesche
ModeratorinModerator

Sarah Kriesche ist seit 2010 Ö1 Wissenschaftsredakteurin. Bereits während ihres Studiums der Veterinärmedizin absolvierte sie bei Viktor Handlos (ORF) eine mehrjährige Sprech- und Stimmausbildung und sammelte Erfahrungen in der Computerbranche, wo sie die C (und C++-Seite) der IT kennenlernte. Der Zufall führte sie zum Radio, die Liebe zum Medium ließ sie bis heute dort bleiben. 1999 moderierte sie erstmals für den ORF die Radiosendung "Nachbar in Not", die in sechs Sprachen über die aktuellen Ereignisse in Südosteuropa berichtete. Bis 2006 arbeitete sie als Moderatorin, Comedy-Autorin und "Wecker"-Produzentin bei Hitradio Ö3. Nach einer Position bei der Tageszeitung "Die Presse", wo sie die Unternehmenskommunikation aufbaute und leitete, kehrte sie 2010 zum ORF zurück. Für Radio Wien gestaltete sie die wöchentliche Serie "Vielfalt in Wien", die mit dem Prälat-Leopold-Ungar-Anerkennungspreis honoriert wurde. Mittlerweile liegt der Fokus ihrer Berichterstattung auf technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft. Mit Beiträgen für diverse Ö1 Sendungen beleuchtet sie den Einfluss der IT auf verschiedene Gesellschaftsbereiche. 2016 wurde ihr Beitrag "Geschichte der Überwachung" mit dem "Surveillance studies"-Preis der Universität Hamburg ausgezeichnet.

Sarah Kriesche has been Ö1 science editor since 2010. While she was studying veterinary medicine, she completed several years of speech and voice training with Viktor Handlos (ORF) and gained experience in the computer industry, where she got to know the C (and C++) side of IT. Chance led her to radio, but her love of the medium has kept her there to this day. In 1999 she presented the radio program "Nachbar in Not" for the ORF for the first time, which reported on current events in south-eastern Europe in six languages. Until 2006 she worked as a presenter, comedy author and "Wecker" producer at Hitradio Ö3. After a position at the daily newspaper "Die Presse", where she built up and managed corporate communications, she returned to ORF in 2010. For Radio Vienna she designed the weekly series "Diversity in Vienna", which was honored with the "Prälat-Leopold-Ungar" award. Meanwhile, her focus of reporting is on technical innovations and their impact on society. With contributions for various Ö1 programs, she sheds light on the influence of IT on various areas of society. In 2016 her contribution "History of Surveillance" was awarded the "Surveillance Studies" prize of the University of Hamburg.

Alexander Mayrhofer
Leiter R&D / nic.at GmbHHead of R&D / nic.at GmbH

Alexander Mayrhofer ist seit 2002 im Team der nic.at. Er leitet das Research & Development Team bei nic.at und ist verantwortlich für die technische Umsetzung der neuen Top Level Domains (new gTLDs). Weiters ist er in der IETF (Internet Engineering Task Force) aktiv. Zuvor war er von 1996 bis 2002 als Systems Engineer bei einem Business ISP beschäftigt und selbstständig tätig.

Alexander Mayrhofer has been a nic.at team member since 2002. He leads the Research & Development team as well as the technical implementation of the new Top Level Domains (new gTLDs). Additionally, he is active in the IETF (Internet Engineering Task Force) External Link. Previously, he worked from 1996 to 2002 as a systems engineer at a business ISP and was self-employed.

Andreas Musielak
Vorstand / DENIC eGExecutive Board Member / DENIC eG

Andreas Musielak ist COO und Mitglied des Vorstands der DENIC eG, der Registrierungsstelle für .de. Er verantwortet die Bereiche Finanzen, Recht und Personal sowie die Mitglieder- und Endkundenbetreuung und ist Co-Geschäftsführer der Tochtergesellschaft DENIC Services GmbH & Co. KG. Er ist aktiv involviert bei internationalen Branchentreffen der Domainindustrie im Rahmen von ICANN sowie dem Verband der europäischen ccTLD-Registries, CENTR, und ist Chair des Ständigen Ausschusses für strategische und operative Planung (SOPC) der Country Code Names Supporting Organisation (ccNSO) von ICANN. Darüber hinaus ist er Mitglied im Ausschuss Informationswirtschaft der IHK Frankfurt.

Andreas Musielak is COO and member of the Executive Board of DENIC eG, the managing organisation of Germany’s ccTLD .de. He is responsible for Finance, Legal and Human Resources as well as Member and End Customer Services and is Co-Managing Director of the subsidiary DENIC Services GmbH & Co. KG. He is actively involved in international meetings of the domain industry within the sphere of ICANN as well as of the Council of European National Top Level Domain Registries, CENTR, and is Chair of the standing Strategic and Operational Planning Standing Committee (SOPC) of ICANN's Country Code Names Supporting Organisation (ccNSO). He also is a member of the Information Economy Committee of the Frankfurt Chamber of Commerce and Industry.

Christopher Mondini
Vice President, Stakeholder Engagement & Managing Director, Europe / ICANNVice President, Stakeholder Engagement & Managing Director, Europe / ICANN

Christopher Mondini ist Vize Präsident, Stakeholder Engagement, Europe und Managing Director für Europa, mit Sitz im Büro in Brüssel (Belgien). In dieser Funktion beaufsichtigt Mondini die Aktivitäten von ICANN org in der Region und leitet die ICANN org's Global Business Engagement Initiativen weltweit. Christopher Mondini begann seine berufliche Laufbahn als Diplomat der Vereinigten Staaten und wurde später Unternehmensermittler bei Deloitte. Er untersuchte die weltweit größten Korruptionsfälle in Unternehmen und arbeitete mit NGO's und Wirtschaftsverbänden zusammen, um Korruptionsrisiken zu minimieren.

Christopher Mondini is Vice President, Stakeholder Engagement, Europe and Managing Director for Europe, stationed in the Brussels, Belgium office. In his role, Mondini oversees ICANN org’s operations in the region and leads ICANN org’s Global Business Engagement initiatives worldwide. Christopher began his professional life as a United States diplomat and later became a corporate investigator with Deloitte. He has investigated the world’s largest corporate corruption cases, while working with NGOs and business organizations on ways to mitigate corruption risks.

Franz Josef Reischenböck
Geschäftsführer / Ledl.net GmbH (Domaintechnik.at)CEO / Ledl.net GmbH (Domaintechnik.at)

Franz Josef Reischenböck ist Geschäftsführer der Ledl.net GmbH (Domaintechnik.at) und dort verantwortlich für den laufenden Geschäftsbetrieb. Er ist Mitglied als Registrar-Vertreter des nic.at Round-Tables. Franz Reischenböck ist geprüfter Datenschutzexperte, Mitglied in den ISPA Arbeitsgruppen Recht und Security, sowie Teilnehmer der NIS2-Arbeitsgruppe der Denic eG.

Franz Josef Reischenböck is Managing Director of Ledl.net GmbH (Domaintechnik.at) and responsible for day-to-day business operations. He is a member of the nic.at Round Table as a registrar representative. Franz Reischenböck is a certified data protection expert, member of the ISPA legal and security working groups and participant in the NIS2 working group of Denic eG.

Michael Riedl
CEO / Team Internet GroupCEO / Team Internet Group

Michael Riedl wurde im Dezember 2022 zum CEO von Team Internet, früher bekannt als CentralNic, ernannt. Mit seinem fundierten Finanz- und Betriebswissen aus seiner Zeit als CFO und verschiedenen leitenden Positionen innerhalb der Gruppenunternehmen ist Michael Riedl gut aufgestellt, um Team Internet in eine noch bessere Zukunft zu führen. Michael ist ein Absolvent des Advanced Management Program der Harvard Business School. Er hat zwei Master-Abschlüsse: einen LLM von der Frankfurt School of Finance and Management und einen Master of Science in Business Administration von der European Business School. Außerdem hat er einen Bachelor-Abschluss in Informatik von der James Madison University, Virginia, und ist ein Chartered Management Accountant. Michael wurde kürzlich in den Vorstand von ESGai Technologies berufen. ESGai kombiniert die Leistungsfähigkeit künstlicher Intelligenz mit Echtzeitdaten, um Möglichkeiten zur Maximierung der ESG-Bewertungen aufzuzeigen und umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen, die auf Branchentrends, Analysen und dynamischen Modellen basieren.

Michael Riedl was appointed CEO of Team Internet, formerly known as CentralNic in December 2022. With strong financial and operational knowledge from his time as Chief Financial Officer and various managing positions within the group companies, Michael is positioned well to lead Team Internet to an even brighter future. Michael is an alumnus of the Advanced Management Program at Harvard Business School. He holds two Master’s degrees; a LLM from the Frankfurt School of Finance and Management and a Master of Science in Business Administration from European Business School. He also holds a Bachelor’s degree in Computer Science from James Madison University, Virginia and is a Chartered Management Accountant. Michael was recently appointed to the Board of Directors of ESGai Technologies. ESGai combines the power of artificial intelligence with real-time data to highlight opportunities to maximise ESG scores along with actionable insights informed by industry trends, analytics, and dynamic modelling.

Robert Schischka
Geschäftsführer / nic.at GmbHCTO / nic.at GmbH

Robert Schischka ist seit September 2003 technischer Geschäftsführer von nic.at, der offiziellen Registrierungsstelle für Domains mit den Endungen .at, .co.at und .or.at, sowie den Schwesterunternehmen tldbox GmbH und ipcom GmbH. Des Weiteren leitet er seit 2008 das nationale österreichische Computer Emergency Response Team (CERT.at GmbH), ein Tochterunternehmen von nic.at. Die beruflichen Schwerpunkte als Geschäftsführer liegen in den Themenbereichen IT-Strategie, IT-Architektur und -Infrastruktur sowie IT-Sicherheit. Sein Studium absolvierte Robert Schischka an der Wirtschaftsuniversität Wien im Bereich Betriebswirtschaftslehre, mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Controlling. Er sammelte langjährige Erfahrung als Sicherheitsexperte bei einem Tochterunternehmen der Österreichischen Nationalbank sowie als Consultant bei dem international tätigen IT-Beratungsunternehmen CSC.

Robert Schischka has been CTO of Austria’s official domain registry nic.at since September2003. nic.at administers all domain names with the endings .at. co.at. and or.at. Robert Schischka also is CTO of nic.at’s sister companies tldbox GmbH and ipcom GmbH. Additionally, he has been director of the national Computer Emergency Response Team (CERT.at GmbH), a subsidiary of nic.at, since 2008. His professional focus as managing director is on IT strategy, IT architecture and infrastructure and IT security. Robert Schischka studied business economics at the University of Economics in Vienna, specialising in commercial information technology and controlling. He gained his profound experience as a security expert during his occupation in a subsidiary company of the Austrian National Bank and as a consultant with the internationally active IT-consulting company CSC.

Thomas Rickert
Rechtsanwalt / rickert.lawLawyer for IT, Data and Domains / rickert.law

Thomas Rickert ist geschäftsführender Gesellschafter der Rickert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit Sitz in Bonn. Die Kanzlei mit derzeit 10 Berufsträger:innen ist auf Fragen der digitalen Wirtschaft spezialisiert. Thomas Rickert berät Mandanten im In- und Ausland in Domainrecht, Markenrecht, Datenschutzrecht, Urheberrecht und IT-Recht. Zudem leitet Thomas Rickert beim eco Verband der Internetwirtschaft e.V. das Names & Numbers Forum, das die Interessen der Verbandsmitglieder aus der Domainindustrie auf nationaler und internationaler Ebene vertritt und mit regelmäßigen Veranstaltungen und Veröffentlichungen informiert und Gelegenheit zum Gedankenaustausch bietet. Thomas Rickert war von 2011-2015 und ist auch derzeit Mitglied des GNSO Councils bei ICANN.

Thomas Rickert is the managing partner of Rickert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, based in Bonn. The law firm, which currently has 10 professionals, specializes in issues relating to the digital economy. Thomas Rickert advises clients in Germany and abroad on domain law, trademark law, data protection law, copyright law and IT law. In addition, Thomas Rickert heads the Names & Numbers Forum at the eco Association of the Internet Industry, which represents the interests of association members from the domain industry at national and international level and provides information and an opportunity to exchange ideas through regular events and publications. Thomas Rickert was a member of the GNSO Council at ICANN from 2011-2015 and is currently a member.

Alexander Riepl
Security Analyst / CERT.at GmbHSecurity Analyst / CERT.at GmbH

Alexander Riepl ist Security Analyst für das österreichische Computernotfallteam, CERT.at. Mit einem Fokus auf Threat Intelligence setzt er die komplexen technischen Analysen seiner Kolleg:innen in einen operativen und strategischen Kontext.

Alexander Riepl is a security analyst for the Austrian computer emergency response team, CERT.at. With a focus on threat intelligence, he puts the complex technical analyses of his colleagues into an operational and strategic context.

Barbara Schloßbauer
Leiterin Rechtsabteilung / nic.at GmbHHead of legal department / nic.at GmbH

Barbara Schloßbauer leitet seit April 2001 die Rechtsabteilung der nic.at. In ihren Aufgabenbereich fallen unter anderem die Vertretung der nic.at und ihrer verbundenen Unternehmen in rechtlichen Belangen, die Gestaltung von Verträgen, die Analyse nationaler und EU-weiter Gesetzesentwürfe sowie die rechtliche Unterstützung von Agenden und Projekten innerhalb der Firma. Sie ist als Referentin bei Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Domain- und Internetrecht tätig. Barbara Schloßbauer studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. Sie leitet außerdem die Stopline, die österreichische Meldestelle gegen sexuelle Missbrauchsdarstellungen Minderjähriger und nationalsozialistische Wiederbetätigung im Internet (www.stopline.at).

Barbara Schloßbauer is Head of the legal department since April 2001. Her field of activities include the representation of nic.at and the affiliated companies in legal issues, the analysis of national and EU-wide draft legislation, the drafting of contracts and the legal consultation of projects within the company. She is a speaker at seminars and events on the topics of Domain and Internet Law. Barbara Schlossbauer studied law at the faculty of law in Salzburg. She is also project manager of Stopline, the Austrian hotline against Child Sexual Abuse Material and Endorsement of National Socialist Ideology on the Internet. www.stopline.at.

Georg Schönberger
Teamleiter DEVOPS, Systemarchitekt, Security-Spezialist / XORTEX eBusiness GmbHTeam leader DEVOPS, system architect, security specialist / XORTEX eBusiness GmbH

Georg Schönberger ist Teamleiter DevOps und Security Engineer bei der XORTEX eBusiness GmbH. Er studierte Computer-/Medien-Sicherheit und Sichere Informationssysteme in Hagenberg und ist außerdem zertifizierter Information Security Manager nach ISO/IEC 27001. Seit über 10 Jahren liegen seine Schwerpunkte in der Entwicklung und im Betrieb von Web-Applikationen. Die Verantwortungsbereiche reichen von der sicheren Programmierung über CI/CD bis zum Hosting aller XORTEX Projekte. Als Schnittstelle zwischen "Dev" und "Ops" leistet er gerne Unterstützung bei offenen Fragen und gibt Ratschläge zu seinem Lieblings-Thema "Linux".

Georg Schönberger is Team Leader DevOps and Security Engineer at XORTEX eBusiness GmbH. He studied computer/media security and secure information systems in Hagenberg and is also a certified Information Security Manager according to ISO/IEC 27001. For over 10 years, his focus has been on the development and operation of web applications. His areas of responsibility range from secure programming to CI/CD and hosting of all XORTEX projects. As an interface between "Dev" and "Ops", he is happy to provide support for open questions and give advice on his favorite topic "Linux".

Fritz Tupy
Managing Director / WebID Austria GmbHManaging Director / WebID Austria GmbH

Fritz Tupy ist ein erfahrener Geschäftsführer mit nachgewiesener Erfahrung in der Informationstechnologie- und Dienstleistungsbranche. Er verfügt über Fachkenntnisse in den Bereichen Unternehmensrisikomanagement, Bankwesen, Vertriebsmanagement, Management und Unternehmensführung.

Fritz Tupy is an experienced Managing Director with a demonstrated history of working in the information technology and services industry. Skilled in Enterprise Risk Management, Banking, Sales Management, Management and Corporate Governance.

Richard Wein
Geschäftsführer / nic.at GmbHCEO / nic.at GmbH

Richard Wein ist seit 2000 Geschäftsführer von nic.at, der offiziellen Registrierungsstelle für alle Domains mit den Endungen .at, .co.at und .or.at. Der staatlich geprüfte Betriebswirt verfügt über mehrjährige Erfahrung im Bereich Controlling und kaufmännische Leitung in diversen Industrieunternehmen. Bei nic.at verantwortet er die Bereiche Finanzen, Administration und Marketing & Sales. In dieser Funktion sind regelmäßige internationale Branchentreffen des Domainsektors (ICANN, CENTR, etc.) ein wichtiger Bestandteil. Richard Wein ist ebenfalls Geschäftsführer der Schwesterunternehmen tldbox GmbH, ipcom GmbH mit dem Produkt RcodeZero DNS und der CERT.at GmbH. Die TLD Box bietet Backend-Registry-Dienstleistungen sowie Consulting für neue gTLDs an. RcodeZero DNS ist ein Anycast Service, aus dem Haus nic.at. Dieser eignet sich für Unternehmen, Internet Service Provider und TLDs.

Richard Wein has been Commercial Manager of Austria's official domain registry nic.at since 2000. nic.at administers all domain names with the endings .at. co.at. and or.at. The state-certified Business Economist can look back on several years of experience in the fields of controlling and commercial management in different industrial enterprises. At nic.at, he is responsible for Finance, Administration and Marketing & Sales. In this role, he regularly attends international meetings of the domain sector (ICANN, CENTR, etc.). Richard Wein also is Managing Director of nic.at's sister companies tldbox GmbH, ipcom GmbH with the product RcodeZero DNS and of CERT.at GmbH. tldbox GmbH offers backend registry services and consulting for new gTLDs. RcodeZero DNS is an Anycast Service provided by nic.at and targeted at corporations, Internet service providers and Top Level Domains.

Peter Zinn
Cyber Security SpecialistCyber Security Specialist

Als Student im Jahr 1990 hatte Peter Zinn einen Disput mit seinem Professor über die zukünftigen Fähigkeiten von AI Agenten. Dieser Disput ist immer noch nicht beigelegt, aber er führte zu dem Vortrag, welchen Peter beim Domain pulse halten wird – die Bedeutung von AI und Cybersicherheit. Peter Zinn hat sowohl einen Abschluss in Informatik als auch einen Hintergrund in Theaterwissenschaften und weiß, wie man Inhalt und Form zu einer unvergesslichen Mischung verbindet. Er hat über 10 Jahre Erfahrung als Vordenker in Sachen Cybersicherheit in der Strafverfolgung, hat mit Interpol, Europol, dem FBI und anderen Behörden zusammengearbeitet und bei Microsoft, RSA, Kaspersky und vielen anderen Vorträge gehalten. Ende 2016 wechselte er zu einer Vollzeittätigkeit als Redner, Trainer und Berater. Einer seiner allerersten Vorträge als unabhängiger Redner war am Domain pulse 2017.

As a student back in 1990 Peter Zinn had a dispute with his professor about the future abilities of AI agents. That dispute still isn’t resolved, but it did lead to the presentation Peter will give at Domain pulse. AI and cyber security, and what it means for you. A presentation that needs to be updated every half hour, if you believe the hype. With both a degree in computer science and a background in theater Peter Zinn knows how to combine content and form into an unforgettable mix. He has over 10 years experience as a cyber security thought leader in law enforcement, has worked with Interpol, Europol, the FBI and other agencies, and has spoken at Microsoft, RSA, Kaspersky, and many others. End 2016 he switched to being a full-time speaker, trainer and advisor. One of his very first talks as an independent speaker: Domain pulse 2017.

AusstellerExhibitors

CSO.net Internet Services GmbH
AusstellerExhibitor

CSO.net war 1995 einer der ersten Internetanbieter in Österreich und ist in der Kategorie Domains, Webhosting und Maillösungen aktiv. Gemeinsam mit dem Blockchain-Experten Harald Sailer starten wir wir ein neues Geschäftsfeld in den Bereichen NFT & Micro Payments und bieten dazu Beratung sowie Projektrealisierungen an.

CSO.net was one of the first internet providers in Austria in 1995 and is active in the domains, web hosting and mail solutions category. Together with blockchain expert Harald Sailer, we are launching a new business segment in the areas of NFT & micro payments and offer consulting and project implementation.

Gransy s.r.o.
AusstellerExhibitor

Gransy s.r.o. wurde 2008 in Prag, Tschechische Republik, gegründet. Als erste Firma in Tschechien erhielten wir 2010 die renommierte ICANN-Registrar-Akkreditierung und sind bei über 100 Top-Level-Domain (TLD) Registrierungen akkreditiert. Wir bieten aktuell über 1.000 Domainendungen zur Registrierung für unsere Kunden an. Mit Büros in Tschechien, Serbien, Spanien und Malaysia. Nach einer Übernahme, dient der malaysische Markt als Sprungbrett für unsere Expansion in den asiatischen Markt. Wir bieten umfassende Domain-Dienste für Endkunden, Firmenkunden und Wiederverkäufer weltweit an und sind Mitglieder von AFTLD, APTLD, DNS-OARC und ICANN. Wir legen Wert auf die einfache Verwaltung von Hunderttausenden von Domains mitttels automatisierter Verarbeitung. Wir sind innovationsorientiert, bevorzugen Schnelligkeit und Flexibilität, indem wir Trends folgen und danach streben, Branchenführer zu sein.

Gransy s.r.o. was founded in Prague, Czech Republic, in 2008. We were the first company in the Czech Republic to receive the prestigious ICANN registrar accreditation in 2010 and are accredited for over 100 top-level domain (TLD) registrations. We currently offer over 1,000 domain name extensions for registration for our customers. With offices in the Czech Republic, Serbia, Spain and Malaysia following an acquisition, the Malaysian market serves as a springboard for our expansion into the Asian market. We provide comprehensive domain services to end users, corporate customers and resellers worldwide and are members of AFTLD, APTLD, DNS-OARC and ICANN. We manage hundreds of thousands domains with automated processing to simplify domain management. We emphasize the importance of a unified API interface and are customer-centric by always putting customers first, regularly improving our web interfaces and automated channels, and adding new features. We are innovation-driven, favoring speed and action over delay and inaction, and are flexible by following trends and striving to be industry leaders.

GREENMARK IT GmbH
AusstellerExhibitor

ResellerInterface.com bietet eine einzigartige Plattform zur Verwaltung der Domains Deiner Kunden. Mit einer breiten Palette aus flexiblen Lösungen rund um Domains, Webhosting und SSL unterstützen wir Dich dabei, Dein individuelles Portfolio zusammenzustellen und Deinen Kunden herausragenden Service zu bieten. Dank unserer benutzerfreundlichen Schnittstelle lassen sich mühelos Benutzer verwalten, Zugriffsrechte vergeben sowie eigene Dienste und Preise definieren – all das natürlich in Deinem persönlichen Branding und mit superschneller Reaktionszeit. Möchtest auch Du Dein Reseller-Geschäft auf das nächste Level bringen? Dann ist ResellerInterface.com genau die richtige Wahl für Dich!

ResellerInterface.com offers a unique platform for managing your customers' domains. With a wide range of flexible solutions for domains, web hosting and SSL. We support you in putting together your individual portfolio and offering your customers outstanding service. Thanks to our user-friendly interface you can manage users, assign access rights and define your own services and prices - all in your personal branding and with super-fast response times. Would you also like to take your reseller business to the next level? Then ResellerInterface.com is the right choice for you!

InterNetX GmbH
AusstellerExhibitor

Als Domain-Registrar und IaaS-Provider entwickelt InterNetX innovative White-Label-Lösungen rund um Domains, Hosting und Encryption. Seit 1998 liefert InterNetX dazu ihren Kundinnen und Kunden die digitale Infrastruktur, die Grundlage für ihren Erfolg ist. InterNetX stellt Internet-Service-Providern, Telekommunikationsunternehmen und Internetagenturen Domains, Shared- und Dedicated-Hosting-Produkte, Sicherheitslösungen sowie Netzanbindungen zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Resellern eines der umfangreichsten Top-Level-Domain- und Zertifikats-Portfolios mit Produkten von führenden Registries und Certificate Authorities.

As a domain registrar and IaaS provider, InterNetX develops innovative white-label solutions for domains, hosting and encryption. Since 1998, InterNetX has been providing its customers with the digital infrastructure that is the basis for their success. InterNetX provides Internet service providers, telecommunication companies and Internet agencies with domains, shared and dedicated hosting products, security solutions and network connections. In addition, the company offers its resellers one of the most comprehensive top-level domain and certificate portfolios with products from leading registries and certificate authorities.

INWX GmbH
AusstellerExhibitor

Bei uns findest Du über 2.100 Endungen. Günstig ab der ersten Domain, dank rekordverdächtiger Anzahl an eigenen Akkreditierungen. Wir sind mehr als ein Domain-Provider. Wir sind ein Team aus Profis, die Dir mit Top-Support und Know-How helfen. Wir betreiben unsere eigene Technik, unsere eigene Cloud und registrieren jede registrierbare Domain für Dich. Wir bieten Dir persönliche Ansprechpartner:innen, die Dich individuell beraten. Lerne uns kennen!

You will find over 2,100 endings with us. Affordable from the first domain, Thanks to a record-breaking number of our own accreditations. We are more than just a domain provider. We are a team of professionals who will help you with top support and know-how. We operate our own technology, our own cloud and register every registrable domain for you. We offer you personal contact persons who will advise you individually. Get to know us!

MICROLAB GmbH
AusstellerExhibitor

Seit 1999 ist MICROLAB der Technologie-Partner bei führenden Unternehmen. Für unsere internationalen Kunden setzen wir benutzerfreundliche und webbasierte Softwarelösungen um. Unser Fokus liegt dabei auf dem Mehrwert unserer Kunden, sei es durch die Implementierung verschiedener Portale (wie ein Kundenportal, Karriereportal, Intranet, etc.) oder die Nutzung von unseren Systemen wie EasyBull (Data Marketing Portal) oder EasyWorkFlow (Print Order Management System). Um unseren Kunden den Weg zur Digitalisierung zu erleichtern, bieten wir darüber hinaus weitere Dienstleistungen an, darunter auch den Verkauf von Top-Domains, SSL-Zertifikaten und Webhosting.

MICROLAB has been the technology partner for leading companies since 1999. We implement user-friendly and web-based software solutions for our international customers. Our focus is on adding value of our customers, be it through the implementation of various portals (such as a customer portal, career portal, intranet, etc.) or the use of our systems such as EasyBull (Data Marketing Portal) or EasyWorkFlow (Print Order Management System). To make the path to digitalization easier for our customers, we also offer additional services, including the sale of top domains, SSL certificates and web hosting.

nic.at Roundtable
AusstellerExhibitor

Der nic.at Roundtable ist ein beratendes Gremium, das aus sechs gewählten Vertretern aller nic.at Registrare sowie der nic.at Geschäftsführung und Mitarbeiter:innen besteht. Dieser arbeitet Empfehlungen für nic.at aus, soll die Interessen möglichst vieler Registrare vertreten und fungiert als wichtiges Bindeglied zwischen nic.at und ihren 400 Registraren. Die Registrar-Vertreter Stefan Bartsch (INWX GmbH), Martin Fischer (ATVIRTUAL.NET KG), Thomas Frank (flashbrother.net KG), Marcus Hofer (DAY Investments GmbH), Günther Martello (MaG Informationsdesign GmbH), Franz Reischenböck (Ledl.net GmbH) freuen sich auf spannende Gespräche mit ihren Registrar-Kollegen und dem internationalen Fachpublikum am Domain pulse 2024!

The nic.at Roundtable is an advisory body consisting of six elected representatives of all nic.at registrars as well as the nic.at management and employees. The Roundtable draws up recommendations for nic.at, aims to represent the interests of as many registrars as possible and acts as an important link between nic.at and its 400 registrars. The registrar representatives Stefan Bartsch (INWX GmbH), Martin Fischer (ATVIRTUAL.NET KG), Thomas Frank (flashbrother.net KG), Marcus Hofer (DAY Investments GmbH), Günther Martello (MaG Informationsdesign GmbH), Franz Reischenböck (Ledl.net GmbH) are looking forward to exciting discussions with their registrar colleagues and the international expert audience at Domain pulse 2024!

Tucows Domains Inc.
AusstellerExhibitor

Der größte Großhandels-Domain-Registrar der Welt. Wir sind OpenSRS, Enom, Ascio, Hover, und Tucows Registry Services. Der einfachste Weg um Domains, E-Mail und SSL zu verkaufen. Verwenden Sie OpenSRS Storefront, um Domains zu verkaufen und Ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, diese selbst zu verwalten, und das alles ohne jegliche Integrationsarbeit. Nutzen Sie unsere moderne, anpassbare Registry-Plattform für den Betrieb und die Skalierung Ihrer TLD.

The largest wholesale domain registrar in the world. We are OpenSRS, Enom, Ascio, Hover, and Tucows Registry Services. The easiest way to sell Domains, Email and SSL.. Use OpenSRS Storefront to sell domains and enable your customers to self-manage, all without any integration work. Tucows Registry Services, Leverage our modern, customizable registry platform to operate and scale your TLD.

SerNet GmbH
AusstellerExhibitor

Die SerNet GmbH wurde im Jahr 1997 als Dienstleisterin für IT-Sicherheit gegründet und betreut heute mit Büros in Göttingen, Berlin und San Francisco Kundinnen und Kunden weltweit rund um die Uhr mit Dienstleistungen und einem ausgewählten Produkt-Portfolio für den sicheren Betrieb von Informationstechnik.

SerNet GmbH was founded in 1997 as a service provider for IT security and today, with offices in Göttingen, Berlin and San Francisco, supports customers worldwide around the clock with services and a selected product portfolio for the secure operation of information technology.

WebID Solutions GmbH
AusstellerExhibitor

Gegründet von Frank S. Jorga prägen WebIDs digitale Identitätsverfahren und Signaturlösungen seit 2012 das digitale Zeitalter maßgeblich. Als erster deutscher Anbieter richten sich die weltweit strengsten Sicherheitsvorschriften nach den Ident-Lösungen des Unternehmens, deren Einhaltung international als Vorbild zum Schutz digitaler Identitäten angesehen wird. Mit Erfindung der Videoidentifizierung positionierte sich WebID zunächst als Branchenpionier und gilt durch die stetige Erschließung neuer Märkte heute als Leuchtturm der globalen Online-Ident-Industrie.

Founded by Frank S. Jorga, WebID's digital identity processes and signature solutions have been shaping the digital age since 2012. As the first German provider, the world's strictest security regulations are based on the company's Ident solutions, compliance with which is internationally regarded as a model for the protection of digital identities. With the invention of video identification, WebID initially positioned itself as an industry pioneer and is now regarded as a beacon of the global online ID industry thanks to its constant development of new markets.

Event LocationEvent Location

The Eventery® - Erste Campus

Am Belvedere 1

1100 Wien, Österreich

https://erstecampus.at/

The Eventery® Location im Erste Campus ist ausgezeichnet mit öffentlichen Verkehrsmitteln und per Fahrrad erreichbar.


ÖFFENTLICHE VERKEHRSANBINDUNG

Station Hauptbahnhof

U-Bahn (U1)

Wiener Autobuslinien (69A, 13A, N66)

Internationaler und regionaler Zugverkehr

S-Bahn Linien S1, S60, S80


Station Quartier Belvedere

Straßenbahnlinien (O,D,18) S-Bahn Linien S2, S3


FAHRRAD

Direkt beim Erste Campus sind ausreichend Fahrradabstellplätze verfügbar.


AUTO – ERSTE CAMPUS PARKING

Am Belvedere 1, 1100 Wien, Österreich

The Eventery® - Erste Campus

Am Belvedere 1

1100 Wien, Austria

https://erstecampus.at/

For a more sustainable way of travelling, make use of the many public transport options that take you directly to the The Eventery® Locations


PUBLIC TRANSPORT

Main railway station

Subway (U1)

Viennese bus lines (69A, 13A, N66)

International and regional train services

S-Bahn lines S1, S60, S80


Station Quartier Belvedere

Tram (O,D,18) S-Bahn lines (trains) S2, S3


BIKE

Bicycle parking spaces are available directly at the Erste Campus.


CAR – ERSTE CAMPUS PARKING

Am Belvedere 1, 1100 Wien, Austria

HotelsHotels

Folgende Hotels befinden sich in Fußnähe (5 - 10 Minuten) zum Erste Campus:

The following hotels are located within walking distance (5 - 10 minutes) from Erste Campus: